Cranio: Erwachsene / Jugendliche

image_massage.jpg Mit bequemen Kleidern liegend auf einem Behandlungstisch erfolgt eine stündliche oder bei jüngeren Jugendlichen eine dreiviertel-stündige Behandlung. Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen orientieren sich am Heilungsprozess.

Unterstützend kann Craniosacral-Therapie wirken bei:
  • Schleudertrauma
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rücken-, Schulter- und Nackenschmwerzen
  • inneres Gleichgewicht fördern, Trauma-Auflösung (TRE-Prozess während Cranio) & chronische Schmerzen/Stress-Verringerung
  • psychosomatische & psychische Themen & Intensivierung des Körperbewusstseins
  • Schwangerschaftsbegleitung (z.B. Rückenschmerzen) & Geburtsverarbeitung (z.b. Kaiserschnitt, Zangengeburt, Saugglocke)
Die Craniosacral-Therapie ist über die komplementäre Krankenkassen-Zusatzversicherung abrechenbar.
Für zusätzliche Informationen bezüglich Craniosacraltherapie (Cranio Verband Schweiz): www.craniosuisse.ch
Für TRE-Trauma-Release-Exercises: www.treschweiz.ch